Am 14. Mai haben Sie die Wahl – für eine neue Politik in NRW. Deshalb möchte ich mich Ihnen gerne als christdemokratischer Kandidat im Wahlkreis des Stadtbezirks Ehrenfeld und der Stadtteile Nippes und Bilderstöckchen vorstellen. Ich bin 47 Jahre alt und von Beruf Rechtsanwalt, verheiratet und Vater eines 7- jährigen Sohnes.

Als Jurist liegt mein Augenmerk und meine größte Sorge auf dem Themenbereich der Inneren Sicherheit. Völliges Versagen bei der Hogesa- Randale 2014 und in der Silvesternacht 2015 haben dem Ansehen der Stadt und der Polizei schwer geschadet. Bilder des umgestürzten Polizeifahrzeugs vor dem Hauptbahnhof und von hilflosen Opfern sexueller Gewalt werden seither mit dem Bild unserer Stadt assoziiert, ohne dass der verantwortliche Innenminister für sich Konsequenzen zog. Das ist nicht hinnehmbar.

Als Familienvater liegen mir zwei Themen besonders am Herzen:

Nachhaltige Finanzen

Es klingt abgedroschen, ist aber dennoch wahr: wir haben dieses Land nur von unseren Kindern geliehen. Jeder Euro der an weiterer Verschuldung hinzukommt, schränkt die Gestaltungsmöglichkeiten zukünftiger Generationen ein, da diese den Schuldendienst bedienen müssen.

• Chancengerechtigkeit in der Bildung

Die Frage, ob G8 oder G9 der richtige Weg ist, sollte nicht die Politik, sondern die Schule vor Ort für sich entscheiden. Hierbei fällt dann automatisch dem Elternwillen ein größeres Gewicht zu, da das entsprechende Angebot zum Anmeldekriterium und damit zum Wettbewerbsmerkmal der jeweiligen Schule wird.

Bei Thema Inklusion gilt: gut gemeint ist nicht gleich gut gemacht. Inklusion funktioniert nur mit entsprechenden zusätzlichen Mitteln. Die Kinder mit Beeinträchtigungen einfach in die Klassen der normalen Regenschulen zu setzen, ohne das entsprechend qualifizierte Lehrpersonal zuzusetzen, funktioniert so nicht. Hier sind deutlich höhere finanzielle Anstrengungen des Landes gefragt.

Eine gerechte Gesellschaft mit fairen Bildungschancen und nachhaltigen Finanzen. Hierfür stehen wir.

Ich bitte Sie daher am 14. Mai um Ihre Stimme für die CDU.